VPS-SSD

Ein unschlagbares Angebot an unverwalteten Virtual Private Servern mit SSD-Festplatten, vollständiger Virtualisierung (KVM), Root-Zugriff und beliebigen Betriebssystemen.

Ein tolles Angebot!
ab 6,10 €/Monat
(7,38 €/Monat mit Mehrwertsteuer)

Virtuelle private Server mit SSD-Laufwerken!

Das Angebot besteht aus einem Kit aus 2 GB-Modulen mit garantiertem DDR3-RAM, 15 GB Speicherplatz auf SSD-Festplatten (höchste Leistung, höchste Zuverlässigkeit und die luxuriöseste Lösung) und ausreichender Xeon-Prozessorleistung. Es können Zusatzleistungen erworben werden.

VPS SSD Profi

Verdoppelung des SSD-Speicherplatzes, Snaphots, Backups, Firewall, ...
from 10,54 €/month 12,75 €/month with VAT
  • CPU: bis zu 8 Xeon 1,70 GHz Threads
  • RAM: bis zu 32 GB (dediziert)
  • HDD: bis zu 480 GB (Server-SSD-Festplatten, RAID 10)
  • Verfügbarkeit: 99,99%
  • Datenübertragung: unbegrenzt
  • Betriebssystem: beliebig (Linux, Windows)
  • OS Installation: ohne Einschränkungen, alles kann jederzeit geändert werden
  • Ständige Verwaltung: KVM, SSH, VNC, Web - je nach Betriebssystem
  • interne Schnappschüsse
  • interne tägliche Backups
  • externe wöchentliche Backups
  • Firewall (10 Regeln)
  • DDoS-Schutz
EMPFOHLEN

VPS-SSD

Die Basisversion von VPS SSD, kann bestellt und um die gleichen Intervalle erhöht werden
from 6,10 €/month 7,38 €/month with VAT
  • CPU: bis zu 8 Xeon 1,70 GHz Threads
  • RAM: bis zu 32 GB (dediziert)
  • HDD: bis zu 240 GB (Server-SSD-Festplatten, RAID 10)
  • Verfügbarkeit: 99,99%
  • Datenübertragung: unbegrenzt
  • Betriebssystem: beliebig (Linux, Windows)
  • Instalace OS:ohne Einschränkungen, alles kann jederzeit geändert werden
  • Entfernte Verwaltung: KVM, SSH, VNC, Web - je nach Betriebssystem
  • interne Schnappschüsse + 2,08 €/module (2,52 €/module mit VAT)
  • interne tägliche Backups + 1,04 €/module (1,26 €/module mit MwSt.)
  • externe wöchentliche Backups + 2,08 €/module(2,52 €/module mit VAT)
  • Firewall (10 Regeln) + 1,04 €/module (1,26 €/module mit VAT)
  • DDoS-Schutz + 1,04 €/Modul (1,26 €/Modul mit MwSt.)

Es wird immer nach den aufgelisteten Modulen (mit der garantierten RAM-DDR3-Größe, der entsprechenden Prozessorleistung und dem Festplattenspeicher) bestellt, jedes Modul zu einem einzigen Preis, und der Kunde bestellt, wie viele Module er benötigt. Die Anzahl der Module kann auch während des Betriebs erhöht werden (dies schließt einen Neustart oder einen kurzen Ausfall im Zusammenhang mit der Plattenvergrößerung ein).

Angebotene Varietäten

HPE DL380

Wir betreiben VPS SSD auf dieser Hardware.

Hohe Stabilität, hohe Leistung und Zuverlässigkeit. Das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Schließen Sie sich dem größten VPS-Betreiber in der Tschechischen Republik an. Vertrauen Sie Fachleuten.

Die angebotenen VPS SSD-Varianten

1 Modul
6,10 €/Monat
(7,38 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
2 Module
12,20 €/Monat
(14,76 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
4 Module
24,40 €/Monat
(29,52 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
8 Module
48,80 €/Monat
(59,05 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
16 Module
97,60 €/Monat
(118,10 €/Monat. mit Mehrwertsteuer)

Die Preise stellen den Preis für 1 Monat bei jährlicher Zahlung dar, bei monatlicher Abrechnung wird ein Aufschlag von 10% erhoben. Ein „Prozessor“ ist ein virtueller Prozessor = 1 gemeinsamer Thread des physischen Prozessors. Wir bieten nicht mehr als 16 Module für VPS SSD an. Profitieren Sie von unserem Angebot an Dedizierte Server für höhere Anforderungen.

Die angebotenen VPS SSD Profi-Varianten

1 Modul
10,54 €/Monat
(12,75 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
2 Module
21,08 €/Monat
(25,51 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
4 Module
42,17 €/Monat
(51,03 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
8 Module
84,33 €/Monat
(102,04 €/Monat mit Mehrwertsteuer)
16 Module
168,67 €/Monat
(204,09 €/Monat mit Mehrwertsteuer)

Die Preise stellen den Preis für 1 Monat bei jährlicher Zahlung dar, bei monatlicher Abrechnung wird ein Aufschlag von 10% erhoben. Ein „Prozessor“ ist ein virtueller Prozessor = 1 gemeinsamer Thread des physischen Prozessors. Wir bieten nicht mehr als 16 Module für VPS SSD an. Profitieren Sie von unserem Angebot an Dedizierte Server für höhere Anforderungen.

VPS SSD-Verwaltung

Weitere Informationen über die Kontrolle und Verwaltung von VPS SSD finden Sie in der Knowledge Base „

Betriebssysteme

Bei der Bestellung eines virtuellen Servers kann eines der vorinstallierten Linux-basierten Betriebssysteme ausgewählt werden.

Es handelt sich immer nur um eine Basisinstallation ohne zusätzliche Software. Der Kunde hat über SSH als Root-Benutzer mit vollen Rechten Zugang zum Server.

Die letzte Möglichkeit besteht darin, einen virtuellen Server ohne Betriebssystem zu bestellen. Nachdem der Server in der Kundenverwaltung eingerichtet wurde, legt der Kunde eine CD/DVD seiner Wahl ein, bootet die CD/DVD und führt seine eigene Installation eines beliebigen Systems durch. Installiert der Kunde ein lizenzpflichtiges Betriebssystem, so ist er verpflichtet, eine solche Lizenz zu besitzen und diese auf Verlangen vorzulegen.

Warum WEDOS wählen?

Hohe Leistung, Sicherheit, Stabilität und Qualität.
AMAZING PREIS!
VPS-SSD
6,10
€/Monat
7,38 €/Monat mit Mehrwertsteuer

WARNUNG!

Um einen virtuellen Server zu betreiben und zu verwalten, müssen Sie zumindest über Grundkenntnisse in der Verwaltung von Betriebssystemen verfügen. Wir bieten keine Garantie oder kostenlosen Support für vorinstallierte Software. Anders als bei einem Webhosting kümmern wir uns beim VPS nicht um den Server, installieren nicht die notwendige Software, konfigurieren und modifizieren ihn nicht nach den Wünschen des Kunden usw. (dies geschieht nur in Form von bezahlter Arbeit durch unsere Techniker).

Der virtuelle Server enthält keine andere Software (z.B. WWW-Server, PHP, Datenbank, etc.). Dies ist nur eine Basisinstallation des Betriebssystems. Die Installation und Konfiguration jeglicher anderer Software und Dienste unterliegt der vollen Kontrolle des Kunden! Es stehen verschiedene Betriebssysteme und verschiedene Verwaltungstools zur Verfügung. Wenn Sie keine Erfahrung damit haben und niemanden haben, der sich darum kümmert, empfehlen wir, ein Webhosting zu wählen.

Geschenk mit VPSs

Ein virtueller Server mit SSD-Festplatten - testen Sie ihn 7 Tage lang KOSTENLOS!

Brauchen Sie Hilfe?

Unser Kundensupport besteht aus Menschen, die Spaß an IT haben. Wir stellen Ihnen Informationen über Dienstleistungen zur Verfügung oder helfen Ihnen bei der Bestellung und Kontrolle der Dienstleistung durch die Kundenverwaltung. Wir können Ihnen bei Domainänderungen, bei der Bearbeitung von DNS-Einträgen und bei Abrechnungsfragen helfen.

Bevor Sie sich mit uns in Verbindung setzen, werfen Sie einen Blick in unsere Wissensdatenbank, in der die meisten Fragen und Probleme behandelt werden.

Der Support ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche verfügbar per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Die Antwortzeit ist bei normalen technischen Anfragen sofort, bei komplexeren Problemen dauert es etwa 2 Stunden.

FAQs

Der VPS SSD ist ein Server, der auf virtualisierter Hardware läuft. Der gesamte Server gehört nur Ihnen, das Betriebssystem Ihrer Wahl ist darauf installiert und Sie haben volle Administratorrechte. Jede Software kann darauf installiert und ausgeführt werden. Der Server kann jederzeit neu installiert und das Betriebssystem gewechselt werden.

Der VPS SSD ist für die anspruchsvollsten Kunden gedacht, die mit unserem Webhosting-Angebot nicht zufrieden sind und gleichzeitig spezielle Einstellungen (die ein Shared Webhosting nicht bieten kann), die Installation spezieller Funktionen (die einem Webhosting nicht hinzugefügt werden können), eine bessere Leistung benötigen und nicht für einen dedizierten (dedizierten ganzen physischen Rechner für einen Kunden) Server bezahlen wollen. Die virtuelle Maschine wird auf einem sehr leistungsfähigen Server erstellt, d.h.. Die Leistung eines sehr leistungsstarken (und teuren) Rack- und Markenservers wird in kleinere Teile aufgeteilt, und jeder Kunde erhält einen anteiligen Teil der Gesamtleistung zu einem relativen Preis.

Wir stellen sicher, dass keiner unserer Server überlastet wird, und daher sind die physischen Ressourcen der Server so dimensioniert, dass sie nicht zwischen Kunden geteilt oder eingeschränkt werden. Unsere Hauptvorteile sind, neben dem konkurrenzlosen Preis, dass DDR3-RAM ist dediziert, d.h.. garantiert.

Ein Snapshot ist (im Kontext der Virtualisierung) der Zustand des virtuellen Servers zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dazu gehören auch der Festplatten- und RAM-Status. Nachdem der VPS aus dem Snapshot wiederhergestellt wurde, befindet sich der Server also genau in dem Zustand, in dem er sich bei seiner Erstellung befand.

Die Anzahl der Schnappschüsse, für die Sie bezahlen, entspricht also der Anzahl der Schnappschüsse, die Sie maximal erstellen können. Snapshots können nach eigenem Ermessen erstellt, gelöscht oder wiederhergestellt werden. Es ist möglich, 1-10 Schnappschüsse zu bestellen.

KVM (Keyboard-Video-Mouse) ist ein allgemeiner Name für den Fernzugriff auf einen Monitor, eine Tastatur und eine Maus von einem Server aus. Dieser Ansatz ist nicht vom Betriebssystem abhängig, so dass er auch dann funktioniert, wenn das Betriebssystem auf dem VPS abstürzt. Er kann auch verwendet werden, um Systeme von einer CD/DVD zu booten, das BIOS zu steuern usw.

VPS – Zugang zu Servern über VNC “

Kennen Sie die genauen Unterschiede zwischen Webhosting, Virtual Private Servers (VPS) und dedizierten Servern nicht und wissen Sie nicht, welcher der richtige für Ihre Web- oder andere Anwendung ist?

Wenn Sie Webseiten (z.B. WWW-Seiten) betreiben wollen, können Sie jedes unserer Hosting-Produkte nutzen – Webhosting, VPS und dedizierte Server. Sie unterscheiden sich in Bezug auf die Möglichkeiten, die sie bieten, die Schwierigkeit ihrer Verwaltung, ihre Leistung, den Grad der gemeinsamen Nutzung von Servern mit anderen Kunden usw.

Vergleich – Webhosting – VPS – Dedizierte Server “

Schließen Sie sich dem größten VPS-Betreiber in der Tschechischen Republik an. Wir betreiben derzeit aktive VPS.